Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück
image-5

13. August 2015

Spitzenkandidat Guido Wolf macht halt im Kreis Ludwigsburg

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Konrad Epple und Klaus Herrmann sowie dem Landtagskandidaten Fabian Gramling besuchte der CDU-Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Guido Wolf, im Rahmen seiner Sommer-Tour den Landkreis Ludwigsburg. Trotz feucht-heißer Temperaturen und der Ferienzeit war der Andrang groß, daher musste für die rund 100 Veranstaltungsteilnehmer zunächst noch nachbestuhlt werden. Mit kämpferischen Begrüßungsworten empfing Fabian Gramling die anwesenden Bürgerinnen und Bürger und übergab das Wort an CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf. Mit Leidenschaft und Finesse führte Wolf seine Standpunkte bei den Themen Asyl-, Bildungs-, Verkehrs- und Familienpolitik aus. „Wenn Du als Verein heute keinen Kuchenverkauf mehr machen kannst, ohne dass Du mit einem Bein im Gefängnis stehst, dann ist irgendwas falsch gelaufen“, sprach Guido Wolf, der auf Eigenverantwortung anstelle Bevormundung setzt, Fehlentwicklungen im Ländle klar an. Nach seiner engagierten Rede stand Guido Wolf den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern für eine ausgiebige Fragerunde zur Verfügung. Neben der Digitalisierung interessierte die Menschen vor allen Dingen die Standpunkte von Guido Wolf zu Europa und der Reform der Gemeindeordnung.