Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück
image-9

19. September 2015

Team Fabian Gramling macht eine gute Figur

Titelverteidiger geht beim traditionellen Fischerstechen auf der Enz an Start

Am Winzerfest-Samstag nahm das „Team Fabian Gramling“ beim traditionellen Fischerstechen auf der Enz in Besigheim teil. Bei Sonnenschein drängte sich das zahlreich gekommene Publikum auf der Enzbrücke und am Flussufer um das große Spektakel hautnah mitzuerleben. Insgesamt 18 Teams kämpften bei der neunten Auflage des Fischerstechens auf der Enz. Für das Team Fabian Gramling gingen neben dem Namensgeber Stephan Loss, Christian Schäuffele, Julia Grimm, Behrus Alavi, Daniel Scheuermann und Achim Schober auf das Wasser. Nach einem sensationellen Turniersieg vor zwei Jahren kämpfte sich das Team Gramling bis ins Viertelfinale vor, wo man nach einer spannenden Partie unglücklich gegen das Team der Gründer des Fischerstechens ausschied. Im Nachgang zum Fischerstechen ließen es sich die Team-Mitglieder nicht nehmen, den Tag auf dem Winzerfest ausklingen zu lassen.

(Christian Schäuffele)