Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück
2016-05-21-Tag-der-Städtebauförderung

21. Mai 2016

Stadtentwicklung wichtiges Zukunftsthema

„Stadtentwicklungsprogramme ermöglichen unseren Kommunen tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Mit dem „Tag der Städtebauförderung“ wird vor Ort über wichtige Stadtentwicklungsprojekte informiert. Es ist mir ein großes Anliegen, die Kommunen mit der Städtebauförderung auch weiterhin gezielt bei der Entwicklung zu unterstützen,“ so der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling.

Am vergangenen Samstag konnten sich Bürgerinnen und Bürger beim „Tag der Städtebauförderung“ über Projekte, Strategien und Ziele der Städtebauförderung informieren und über die Stadtentwicklung diskutieren. Neben zahlreichen Kommunen im ganzen Land beteiligten sich unter anderem auch die Stadt Freiberg und die Gemeinde Pleidelsheim. „Es ist wichtig, dass unsere Städte und Kommunen zeitgemäße Anforderungen, wie z.B. die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, umsetzen. Daher bin ich froh, dass sich Kommunen aus meinem Wahlkreis an diesem Projekt beteiligen und den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Information und Beteiligung geben“, resümierte der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling, der sich am Samstag ebenfalls unter den zahlreichen Gästen befand. Dabei sei es, so Gramling wichtig, dass man den positiven wirtschaftlichen Faktor der Städtebauförderung für die Kommunen berücksichtige. Es sei davon auszugehen, dass 1 Euro Fördermittel Investitionen von rund 8 Euro mit sich bringe. Im Jahr 2016 fördert das Land Baden-Württemberg den Städtebau im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen mit rund 4,25 Millionen Euro.

Der „Tag der Städtebauförderung“ ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.