Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück
2017-05-30 Ronja Link aus Mundelsheim ist Erstpreisträgerin des Schülerwettbewerbs2

31. Mai 2017

Ronja Link aus Mundelsheim ist Erstpreisträgerin des 59. Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg

Fabian Gramling MdL: „Einmischen macht Spaß und bringt Anerkennung“

Am diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung hatten sich über 3.500 Schülerinnen und Schüler aus 194 Schulen mit 2.539 Arbeiten beteiligt. Der Wettbewerb, der schon 59. Mal stattfand, stand unter dem Motto „komm heraus, mach mit.“ Unter den von der Landtagspräsidentin Aras geehrten Erstpreisträgerinnen und Erstpreisträgern befand sich auch Ronja Link vom Christoph-Schrempf-Gymnasium in Besigheim. Bei der Ehrung im Plenarsaal des Landtags von Baden-Württemberg wurde sie vom CDU-Landtagsabgeordneten Fabian Gramling beglückwünscht.

„Der Schülerwettbewerb will das Interesse junger Leute an der Politik steigern. Die Vielzahl an Arbeiten zeigt, dass wir engagierte und nachdenkliche Jugend haben. Es freut mich ganz besonders, dass sich Schülerinnen und Schüler, wie Ronja Link aus meinem Wahlkreis, an dem Wettbewerb beteiligt haben und damit zeigen, dass ihnen unsere demokratischen Werte am Herzen liegen“, so Fabian Gramling. Die Ehrung im Haus des Landtags sei ein würdiger Rahmen und eine wichtige Anerkennung für das Engagement der Jugendlichen. „Junge Menschen wollen sich einmischen und daran beteiligen, wie ihre eigene Zukunft aussehen soll. Das macht Spaß und bringt Anerkennung“, sagt Gramling abschließend.