Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück

7. Juni 2016

Gramling Mitglied im Wirtschaftsausschuss und Europaausschuss

Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling wurde am Dienstag auf Beschluss der CDU-Landtagsfraktion in den Wirtschaftsausschuss und den Europaausschuss benannt. „Eine starke Wirtschaft ist für unsere Region enorm wichtig. Unser Mittelstand ist zentraler Faktor für den Wohlstand in unserer Region und damit auch Rückgrat der Gesellschaft“, sagte Fabian Gramling nach der Bekanntgabe der Ausschussbesetzungen in der Fraktionssitzung der CDU-Landtagsfraktion.

Die weltweite Wirtschaft stehe aktuell großen Veränderungen und Herausforderungen gegenüber. Um sich optimal für die Zukunft aufzustellen, seien Innovationen notwendig. Zukunftsthemen, wie die Wirtschaft 4.0, würden immer weiter im Fokus stehen. Auch deshalb habe sich die Landesregierung zum Ziel gesetzt, Technologieführer für intelligente, ressourcensparende und klimaschonende Technologien zu werden. Für den studierten Betriebswirt und Bankkaufmann ist es als neu gewählter Abgeordneter ein großer Erfolg, in den stets nachgefragten Wirtschaftsausschuss zu kommen.

Neben dem Wirtschaftsausschuss wurde Fabian Gramling in den Europaausschuss gewählt. „Europa und die Europäische Union haben immer größeren Einfluss auf unser alltägliches Leben – insbesondere auf die regionale Wirtschaft. Unsere Unternehmen brauchen passende Rahmenbedingungen, die inzwischen oftmals auf europäischer Ebene verabschiedet werden,“ so Gramling.