Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück

13. Januar 2017

„Wir setzen in diesem Jahr die richtigen Akzente“

Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling sieht seine Fraktion auf einem guten Weg. Gramling betonte, dass er davon überzeugt sei, dass man die richtigen haushaltspolitischen Schwerpunkte setzt.

Gramling freue sich über die Imagekampagne „Ehrenamt unter dem Blaulicht“, die an allen Berufsoberschulen starten soll. „Wir zeigen dass uns das Ehrenamt, als Eckpfeiler unserer Gesellschaft, am Herzen liegt“, sagte Gramling. Zudem sei es dem Abgeordneten wichtig gewesen, die Innere Sicherheit im Land weiter zu verbessern. Daher werden kommunale Präventionsprogramme gegen Wohnungseinbrüche unterstützt. Außerdem sollen junge Mediziner im ländlichen Raum mit Stipendien gefördert werden. „Damit senden wir wichtige Impulse für die Gewährleistung flächendeckender medizinischer Versorgung in Baden-Württemberg.“

Fabian Gramling freue sich als stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft besonders darüber, dass man Vorschläge aufgenommen habe, Kinder und Jugendliche für MINT-Berufe und Technik zu begeistern. Dazu sollen finanzielle Mittel für das Science Center „Experimenta Kids“ und die Bildungspartnerschaft MINT zur Verfügung gestellt werden. „Die Wirtschaft befindet sich mitten in einer digitalen Revolution. Es ist daher besonders wichtig, Kinder und Jugendliche frühzeitig mit diesen Themen vertraut zu machen und Begeisterung zu wecken“, erklärte Gramling.