Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück

26. Juni 2020

Großbottwar freut sich über Breitbandförderung

Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Gramling und der Vorsitzende der CDU Großbottwar Dr. Andreas Strohm freuen sich über einen Breitbandförderbescheid des Landes für die Stadt Großbottwar in Höhe von 13.860 Euro: „Die Corona-Pandemie hat uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig der Zugang zum schnellen Internet für alle Bürgerinnen und Bürger im Land ist. Es ist gut, dass das Land seine Anstrengungen beim Breitbandausbau konsequent fortführt und die Landkreise, Städte und Gemeinde unterstützt. Wir sind dankbar, dass diese Unterstützung auch in Großbottwar ankommt.“

Dank der Hartnäckigkeit von Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl (CDU) sind seit 2016 knapp 650 Millionen Euro für Breitbandprojekte im Land in die Hand genommen worden. Das ist eine Verachtfachung der Fördermittel für Breitbandprojekte im Vergleich zur letzten Legislaturperiode. „Wenn wir in Baden-Württemberg das grün-rote Tempo beim Breitbandausbau fortgeführt hätten, dann wären in Zeiten der Corona-Pandemie nicht einmal Standbilder bei einer Videokonferenz sichtbar gewesen“, so Fabian Gramling.