Aktuelles

Nachrichten | Informationen | Termine

Zurück

12. November 2020

Fabian Gramling im Gespräch mit Sachsenheims Bürgermeister Holger Albrich

Gemeinsam mit dem CDU-Vorsitzenden Lars Weydt hat sich Fabian Gramling MdL, Direktkandidat der CDU für die Bundestagswahl im September 2021, zu einem ersten persönlichen Kennenlerngespräch mit Bürgermeister Holger Albrich getroffen. Dabei ging es um den aktuellen Stand des Um- und Neubaus der Sachsenheimer Gemeinschaftsschule sowie den neuen Feuerwehrstandort im Kirchbachtal.

Der Austausch mit den Bürgermeistern sei Fabian Gramling, der aktuell für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen im Landtag sitzt, besonders wichtig. Der 33-Jährige wolle die Kommunen dabei unterstützen, den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Unternehmen vor Ort eine gute Infrastruktur zu erhalten und diese weiter auszubauen: „Das ist ein entscheidender Standortfaktor für Familien, aber auch für unsere vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen“, sagt Gramling. In Sachsenheim sei derzeit viel in Bewegung. Sei es die Sanierung der Gemeinschaftsschule oder der Zusammenschluss der Feuerwehrabteilungen Hohenhaslach, Spielberg und Ochsenbach, der einen neuen zentralen Feuerwehrstandort in der Stadt notwendig macht. Im Gespräch mit Bürgermeister Albrich signalisierte Fabian Gramling, dass er diese und anstehende Projekte gerne unterstützen und sich in Stuttgart und Berlin um Fördergelder bemühen wird. Dazu wolle man in Kontakt bleiben.